Welche Grundschule hat das schon? Eine eigene Bücherei.
Seit der Eröffnung im Jahr 2003 haben die Schüler die Gelegenheit sich Kinderbücher von Klassikern über Kinderkrimis, Märchen, Comics bis hin zu aktuellen Neuheiten auszuleihen. Die Schule nimmt auch am aktuellen Leseförderprogramm ANTOLIN teil.

Dank der fleißigen Mithilfe unserer "Büchereimuttis" konnte ein reibungsloser Ausleihmodus gefunden werden.
Im 14-tägigen Rhythmus kommen die Mütter in die Klasse und übernehmen die Ausleihe. Außerdem  organisieren sie einmal im Monat an einem Nachmittag eine besondere Aktion in der Bücherei, wie z.B. Vorlesen und Basteln, Vorstellen von Büchern zu bestimmten Themen oder ein Quiz, bei dem Büchereigutscheine gewonnen werden können.

Entsprechende Unterstützung erfahren die Kinder durch speziell gekennzeichnete Bücher. Unsere Lesemeister werden monatlich und jährlich gekürt.
Darüber hinaus hält Frau Roithmeier mit Ausdauer und Umsicht unsere Bücherei am Laufen. Über weitere Spenden von gut erhaltener Kinder- und Jugendliteratur freuen wir uns natürlich immer!