Einen guten Anfang!

 

Wir wünschen unseren Erstklässern ein schnelles Eingewöhnen

und einen gelungenen Start in den neuen Lebensabschnitt! 

 

 **********

41. Schulfest unter dem Motto "Theater, Theater" 

am 14.07.2018

 

Unser Schulfest war wieder ein voller Erfolg.

Wir danken dem Förderverein, dem Elternbeirat und den vielen Helfern sehr herzlich.

Der Erlös kommt wie immer den Kindern zu Gute - die gute Infrastruktur der Schule verdanken wir dieser Initiative.

Wir wissen es zu schätzen!

Das nächste Schulfest findet am 20. Juli 2019 statt.

 

 

 ********

 

GESUNDES FRÜHSTÜCK

am 18. Mai 2018 

 

  

 

 

 

Es war superlecker!

Wir sagen ein herzliches DANKE!

Der Elternbeirat hat uns (wieder) wunderbar verwöhnt.

 

 

  

  

********

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM PAULA-MAURER-PREIS 2017!

 

Wir gratulieren den Klassen 3b und 2b zum Gewinn des Paula-Maurer-Preises 2017!

Thema : Meine Hand spielt eine Rolle in den Gemälden des Künstlers Marc Chagall.

Zusammen mit der Fotografin Silke Hartmann haben die Lehrkräfte

Frau Diebold, Frau Treiner-Kleischmann und Frau Schulze-Erdei mit den Kindern ein tolles Projekt auf die Beine gestellt.

Der Preis ist mit 3000.-€ dotiert.

Wir freuen uns sehr!

Die Preisverleihung fand am 21.11.2017 Auf AEG statt.

 

 

weiterlesen  ... https://ksnue.nuernberg.de/paula-maurer-preis/wettbewerb-2017/ 

********

Projekt "HAU AB!" in Zusammenarbeit mit dem Theaterpädagogen Dirk Bayer

und dem Kinder- und Jugendhaus z.punkt

 

 

Sensible Themen wie "Sexueller Missbrauch" Kindern vermitteln - eine schwierige Aufgabe, die der Theaterpädagoge Dirk Bayer meisterhaft beherrscht.

Und so durften und konnten die Kinder mit Unterstützung des Kinder- und Jugendhauses z.punkt ihre Erkenntnisse auf der Plakatwand des Bushäuschens verewigen.

Ein herzliches DANKE an die Stadtreklame der Stadt Nürnberg, das Kinder- und Jugendhaus sowie an den Bürgerverein Gebersdorf für die tolle Unterstützung!

********

 

Polizeipuppenbühne 

Am 26. und 27. Oktober war die Polizeipuppenbühne bei uns zu Gast.

Ein tolles Theaterstück und eine Fahrt mit dem VGN-Bus zur U-Bahn hat alle begeistert.

Gutes Benehmen und verantwortungsvolles Verhalten - für uns eine Selbstverständlichkeit!

 

 

*********

 

Zusammenarbeit mit dem Kinder-und Jugendhaus z.punkt 

Auch im Oktober 2017 hat der z.punkt wieder Orientierungstage für die zweiten und dritten Klassen angeboten.

Spiel, Spaß und ein toller Tag warteten auf die Kinder. 

Und ganz nebenbei konnte man viel übereinander, miteinander und voneinander lernen ...

 

 

 

 Ein dickes DANKE an Frau Hillebrand und Herrn Bronau vom z.punkt! 

Eine tolle Zusammenarbeit! 

 ************

 

GESUNDES FRÜHSTÜCK - immer wieder lecker! 

 

Wir bedanken uns sehr herzlich bei den vielen fleißigen Helfern,

die am Freitag vor den Pfingstferien wieder ein superleckeres gesundes Frühstück gezaubert haben!

DANKE!

******

Im Mai war der Theaterpädagoge Dirk Bayer erneut bei uns in der Schule zu Gast. In Workshops arbeitete er mit den Kindern intensiv zum Thema

"Zivilcourage - Gesicht zeigen".

Ermöglicht wurde dies durch die finanzielle Zuwendung des Jugendamts der Stadt Nürnberg, organisiert durch Frau Hillebrand vom Kinder- und Jugendhaus z.punkt in Gebersdorf. Der Elternabend zum Thema wurde vom Bürgerverein Gebersdorf gesponsert.

HERZLICHEN DANK für diese in jeder Hinsicht großartige Unterstützung!

  

****** 

 

Im Rahmen der Eröffnung der Kulturwerkstatt Auf AEG gab unser Kunstkreis am 13.11.2016 Einblicke in die Tanz- und Theaterarbeit an der Grundschule Gebersdorf.

Ein herzlicher Dank an den Kunstkreis unter der Leitung von Frau Treiner-Kleischmann!

Es war wieder ein Augen- und Ohrenschmaus!

 

 

 ******

 

Dirk Bayer zu Gast an der Grundschule Gebersdorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Am 13. und 14. Oktober besuchte uns der Theaterpädagoge Dirk Bayer. Seit Jahren bearbeitet er mit unseren Kindern ganzheitlich und nachhaltig aktuelle Fragestellungen, die uns wichtig sind. Dieses Jahr haben wir uns das Thema vorgenommen: „Fremd – und doch Freund?"
Dirk Bayer hat die aktuelle politische Situation zum Anlass genommen, um spielerisch und zugleich sehr ernsthaft unser Miteinander zu reflektieren, um gemeinsam zu überlegen, was uns und Kindern, die aus problematischen Lebenssituationen neu zu uns in die Schule kommen, guttut und in welch vielfältiger Hinsicht wir einander bereichern können.
Die Veranstaltungen finden im Rahmen des Projekts „Demokratie leben“ statt (Infos unter https://www.nuernberg.de/internet/toleranz/). Wir bedanken uns an dieser Stelle sehr herzlich für die Unterstützung des Kinder- und Jugendhauses z.punkt (Frau Hillebrand) und dem Bürgerverein Gebersdorf (Herrn Wenzel), die die Finanzierung des Projekts ermöglicht haben. DANKE!

Im Anschluss daran gab es am 25.10. ein internationales Frühstück.

Auch hier einen herzlichen Dank an alle, die mitgeholfen haben!

Es war superlecker!