Sehr geehrte, liebe Eltern der Grundschule Gebersdorf,

als Schulleiterin begrüße ich Sie herzlich im kommenden Schuljahr.

Nach mehreren Stationen in Oberbayern war ich in den letzten acht Schuljahren an der Helene-von-Forster Grundschule in Röthenbach tätig. Nun freue ich mich auf diese neue Aufgabe. "Hilf mir, es selbst zu tun", dieser Spruch Maria Montessoris war leitend in meiner bisherigen Tätigkeit als Lehrerin und soll auch weiterhin im Mittelpunkt meiner Arbeit stehen. In Zusammenarbeit mit einem engagierten Kollegium und Ihnen, liebe Eltern, möchte ich Ihr Kind unterstützen, selbständig zu handeln und Selbstvertrauen aufzubauen.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern einen guten Start und ein frohes Schuljahr. Bitte bleiben Sie gesund!

Ihre Sabine Weglehner-Grüneis

  Aktuelle Regelungen bezüglich COVID-19 (Corona) finden sie hier: Hygieneregeln

*******

 

Die Gebersdorfer Grundschule finden Sie am südwestlichen Stadtrand von Nürnberg, idyllisch gelegen und umgeben von viel Grün und alten Bäumen.

Unsere Schule besteht seit 1937. Über die Jahre haben sich die schulpolitischen und gesellschaftlichen Schwerpunkte verlagert. Kinder heute sind mit gänzlich neuen Herausforderungen konfrontiert. Schule muss in diesem Zusammenhang mehr denn je erklären, welche Ziele sie mit der eigenen unterrichtlichen und pädagogischen Arbeit verfolgt und welche Wege sie geht, um diese Ziele zu erreichen. Wir sind dabei auf das Vertrauen und Wohlwollen der Eltern angewiesen. Gleichzeitig ist es unser Bestreben, diesem Vertrauen gerecht zu werden. In unserer Arbeit für und mit den Schülerinnen und Schülern stehen wir nicht allein. Es ist in Gebersdorf gelungen, mit einem engagierten Elternbeirat und einem sehr aktiven Förderverein sowie den Kirchen und dem Bürgerverein ein enges Netz zu knüpfen, um mit vielfältigen Veranstaltungen ein lebens- und liebenswertes Gebersdorf zu gestalten. Dieser Zusammenarbeit verdanken wir unseren Spielhof, der ein besonderes Schmuckstück unserer Schule geworden ist.

Wir sind dabei zu einer Schulfamilie zusammengewachsen, deren Mitglieder uns weit über ihre Schulzeit hinaus treu bleiben. Schule ist nach unserer Auffassung mehr als ein Lernort. Sie soll Lebensraum sein für Schüler, Lehrer und Eltern. Gemäß unserem Motto "Gemeinsam sind wir stark!" ist dieser Lebensraum geprägt von Werten, ohne die eine Gemeinschaft weder im Kleinen noch im Großen funktioniert.

Dass diese Arbeit weit über die Grenzen Nürnbergs hinaus hohe Anerkennung findet, zeigt die Einladung zum Empfang in die Münchner Residenz.

Ich lade Sie ein, sich ein Bild von dem zu machen, was wir unseren Kindern mit auf den Weg geben. Sie können sich gerne auf den folgenden Seiten informieren!

Viel Spaß dabei wünscht Ihnen

Bettina Geißdörfer

(Rektorin)